Reifengnstigkaufen

G-Power macht den BMW M3 schneller

Das vierteilige Aerodynamikprogramm "RS" des Tuners G-Power macht den BMW M3 jetzt noch schneller.

Das vollständig aus Carbon gefertigte Tuning-Paket reduziert das Gewicht des Sportwagens durch eine neue Motorhaube (4 284 Euro) und einen Kofferraumdeckel (3 927 Euro), G-Power macht den BMW M3 schnellerdie jeweils 2,6 Kilogramm und 8,1 Kilogramm Gewicht einsparen.
Ein Frontspoiler (2 142 Euro) soll den Anpressdruck an der Vorderachse erhöhen, am Heck übernimmt diese Aufgabe ein dreiteiliger und vierfach einstellbarer Heckflügel (2 200 Euro). Dadurch sollen höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich sein.

auto.de/(ts/mid)

» alle Bilder ansehen Fotostrecke  –  BMW

Jetzt Artikel kommentieren.

Sie sind schon auf auto.de registriert oder wollen sich registrieren?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren oder einzuloggen!

Weitere Diskussionen im Forum zu G-Power macht den BMW M3 schneller

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?