Osterkalender

Limitiertes Sondermodell des Alfa Romeo Giulietta

Die Sonderedition "Collezione" des Alfa Romeo Giulietta mit erweiterter Ausstattung soll ab Februar in limitierter Auflage bei den Händlern stehen. Zur Auswahl gibt es zwei 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzinmotoren mit 88 kW/120 PS und 125 kW/170 PS und ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor mit 103 kW/140 PS.

Der stärkere Benziner ist auch mit einem Doppelkupplungsgetriebe kombinierbar. Die Preise starten bei 24 710 Euro. Der Preisvorteil gegenüber einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell soll 1 645 Euro betragen.Limitiertes Sondermodell des Alfa Romeo Giulietta
Das Sondermodell basiert auf der Modellvariante Turismo. Zur zusätzlichen Ausstattung zählen zweifarbige Ledersitze, ein portables Navigationssystem von TomTom, elektrische Fensterheber vorne und hinten und höhenverstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer. Außerdem rollt die „Collezione“-Edition auf titangrau lackierten 17-Zoll-Leichtmetallrädern. Scheinwerferrahmen und Außenspiegel-Gehäuse in Aluminium-Optik sowie verchromte Türgriffe samt in Wagenfarbe lackierten Seitenschwellern runden den Auftritt des Kompaktwagens ab.

auto.de/(ts/mid)

» alle Bilder ansehen Fotostrecke  –  Alfa Romeo

Jetzt Artikel kommentieren.

Sie sind schon auf auto.de registriert oder wollen sich registrieren?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren oder einzuloggen!

Weitere Diskussionen im Forum zu Limitiertes Sondermodell des Alfa Romeo Giulietta

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?