Reifengnstigkaufen

Car2go bringt Elektrofahrzeuge nach Berlin

Car2go und die Potsdamer Platz Management GmbH (PPMG) haben heute im Quartier Potsdamer Platz gemeinsam mit weiteren Partnern Europas erste E-Carsharing-Straße eröffnet. Insgesamt acht Ladesäulen stehen in der Rudolf-von-Gneist-Gasse den ersten 16 Car2go Smart Fortwo Electric Drive zur Verfügung, die ab sofort von den car2go Kunden genutzt werden können.

Vorerst kann die Miete der vollelektrischen Car2go Fahrzeuge nur am exklusiv reservierten Standort am Potsdamer Platz begonnen und beendet werden. Die 1200 konventionell angetriebenen Berliner Car2go können dagegen weiterhin flexibel auf jedem freien öffentlichen Parkplatz innerhalb des rund 280 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiets abgestellt werden. Der Mietpreis für elektrisches Fahren mit Car2go ist derselbe wie bei den Fahrzeugen mit Benzinmotoren und beträgt 29 Cent je Minute. Die von Vattenfall belieferten Ladesäulen verwenden ausschließlich "Ökostrom" aus erneuerbaren Energiequellen. Deshalb sind die batterieelektrisch angetriebenen car2go auch in Berlin lokal emissionsfrei unterwegs.
Berlin ist nach Ulm und Stuttgart bereits der dritte deutsche Standort, an dem auch vollelektrische Car2go Fahrzeuge unterwegs sind.

auto.de/(ampnet/nic)

» alle Bilder ansehen Fotostrecke  –  Smart

Jetzt Artikel kommentieren.

Sie sind schon auf auto.de registriert oder wollen sich registrieren?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren oder einzuloggen!

Weitere Diskussionen im Forum zu Car2go bringt Elektrofahrzeuge nach Berlin

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?