Reifengnstigkaufen

Ford B-Max ist "Autobest 2013"

Der Ford B-Max wurde von Automobil-Journalisten aus 15 Ländern Mittel- und Osteuropas mit dem Titel "Autobest 2013" ausgezeichnet. Besonders beeindruckt war die Experten-Jury von der Fahrzeug-Qualität und vom gesamten Karosseriekonzept mit den Schiebetüren samt integrierter B-Säule. Dies ermöglicht eine in dieser Fahrzeugkategorie unerreichte Einstiegsbreite von 1,5 Metern. Lob fand auch der 1,0-Liter-Ecoboost-Motor.

Ford B-Max ist "Autobest 2013"

Die Jury-Mitglieder aus Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, Slowenien, der Tschechischen Republik, der Türkei, der Ukraine, Ungarn sowie aus Zypern bewerteten Fahrzeuge nach 13 verschiedenen Kriterien wie Preis, Kraftstoffverbrauch und Design. Mit 830 Punkten ging der B-Max klar als Sieger hervor
Im September 2012 wurde dem B-Max bereits der "Autonis Award" als "Schönster Minivan 2012" von den Lesern der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" verliehen.

auto.de/(ampnet/jri)

» alle Bilder ansehen Fotostrecke  –  Ford

Jetzt Artikel kommentieren.

Sie sind schon auf auto.de registriert oder wollen sich registrieren?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren oder einzuloggen!

Weitere Diskussionen im Forum zu Ford B-Max ist "Autobest 2013"

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?