Reifengnstigkaufen

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Avant

Nur kurze Zeit nach der Audi S6 Limousine sind unseren Fotografen nun erste Bilder des neuen Audi S6 Avant gelungen.

Bei einem Streifzug in der Nähe des Nürburgrings haben unsere Fotografen Fotos des kommenden Audi S6 Avant geschossen. Demnach zeichnet sich der Sport-Kombi durch eine dynamischere Frontpartie mit den als Adleraugen bezeichneten neuen A6-Frontscheinwerfern aus. Auch die Seitenschweller wurden zur Verbesserung der Aerodynamik offensichtlich optimiert. Des Weiteren erwarten wir für die finale Version des S6 Avant einen leicht überarbeiteten Singleframe Grill.
Erwischt: Erlkönig Audi S6 Avant

Weniger Leistung

Eine Nachricht, welche seit Kurzem die Runde macht, dürfte so manchem S6-Fan und Freund leistungsstarker Boliden so manche schlaflose Nacht bereiten. Denn der neue S6 soll wohl vom 4.0-Liter V8 Aggregat aus dem Bentley Continental GT befeuert werden. Dort kommt der Motor mit nur einem Turbo auf eine Leistung von 305 kW/415 PS, während der 5.2-Liter V10 dem aktuellen S6 zu 316 kW/429 PS Leistung verhilft. Doch werden sich die Ingenieure bei Audi sicherlich noch etwas einfallen lassen, damit der neue A6 in Sachen Leistung noch ein paar PS im Vergleich zum aktuellen Modell zulegen kann.

auto.de/holger zehden | fotos: lehmann photo-syndication

» alle Bilder ansehen Fotostrecke zum Artikel   –   4 Bilder

Jetzt Artikel kommentieren.

Sie sind schon auf auto.de registriert oder wollen sich registrieren?
Klicken Sie hier um sich zu registrieren oder einzuloggen!

Weitere Diskussionen im Forum zu Erwischt: Erlkönig Audi S6 Avant

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?