Reifengnstigkaufen

ASIA MOTORS

Die Marke ASIA MOTORS im Überblick

ASIA MOTORS Foto

Mit einer Vielzahl von Fahrzeugen geht Asia Motors im Jahr 1965 an den Start. Neben Geländewagen und LKW produziert der südkoreanische Hersteller ebenfalls Busse sowie spezielle militärische Fahrzeuge. In einem Jointventure mit Fiat erblickt der Fiat 124 zwischen 1970 bis 1975 das Licht der Automobilwelt. Bereits ein Jahr später übernimmt Kia den südkoreanischen Automobilproduzenten. Da wiederum die Hyundai Group im Jahr 1998 Kia Motors übernahm, wurde Asia Motors mit Kia Motors 1999 vollständig fusioniert und die Hyundai Kia Automotive Group gebildet.

Die Hyundai Kia Automotive Group wird ins Leben gerufen

Absolutes Topmodell der Marke ist der Geländewagen Asia Rocsta, der dem Jeep durch Design und Technik stark ähnelt. Die Modelpalette komplettieren der Micro-Bus Asia Towner sowie der Micro-Bus Asia Hi-Topic. Nach der Übernahme von Kia und der Einstellung der Marke Asia fuhr der Nachfolger des Rocsta, der Retona, hauptsächlich als Kia Retona vom Produktionsband.

Alle ASIA MOTORS-Gebrauchtwagenangebote

Leider liegen uns keine Forenbeiträge zu ASIA MOTORS vor.

ASIA MOTORS News und Testberichte

» zu Ihrer persönlichen Seite

Ihre letzten Aktionen auf auto.de:

Kürzlich angesehene Fahrzeuge:

Login »  Noch kein Mitglied?

» Passwort vergessen?